牙牙学语
当前位置: <学生园地<牙牙学语<

听说读写 七夕

发布时间:2015-08-05  发布单位:未知  阅读次数:    
Heute ist das QiXi Fest, das auf den 7. Tag des 7. Mondmonats fällt. Auch ist das der chinesischen Valentinstag. In vielen alten chinesischen Gedichten wurde die Legende „Niu Lang und Zhi Nv“ beschreiben. Folgend genießen wir zwei relationale chinesische Gedichten auf Deutsch sowie Chinesisch.

Die Erste:

                   
  

鹊桥仙
          
碧梧初坠,
桂香才吐,
池上水花初谢。  
穿针人在合欢楼,
正月露高泻。 
蛛忙鹊懒,
耕慵织倦,
空做古今佳话。  
人间刚道隔年期,
怕天上方才隔夜。
Nach der Melodie "Que Qiao Xian"
 
Wenn die grünen Blätter am Wutong Baum zu fallen beginnen
Knospet erst die Duftblüte auf
Und auf dem Teich beginnen die Blüten zu welken
Die Stickerinnen sind im Haus der Glückseligen Vereinigung
Mondtau tropft von oben herab
Die Spinnen sind fleissig, die Elstern faul
Der Pflug ist träge und die Weberin müde
Belanglos die schöne Geschichte von damals und heute
Auf Erden ist eben ein Jahr vergangen
Im Himmel wohl nur eine Nacht

 





























Die Zweite:
                        



迢迢牵牛星,     
皎皎河汉女。      
纤纤擢素手,      
札札弄机杼。      
终日不成章,      
泣涕零如雨。      
河汉清且浅,      
相去复几许。      
盈盈一水间,      
脉脉不得语。


Fern, fern steht des Kuhhirts Stern
Hell, hell die Weberin am Himmel
Zart, zart erscheint ihre weiße Hand
Klack, klack macht das Weberschiffchen
Sie webt bis zum Abend und findet kein Ende
Tränen tropfen wie Regen herab
Die Milchstraße ist klar und seicht
Zueinander zu gehn wär nicht weit
Rein, rein der Fluss zwischen ihnen
Sie schmachten sich an und können nichts sagen
 

 

















































(免责申明:德文翻译来源于沪江网站,仅供欣赏之用,如有侵权,请联系管理员删除。)